22. Finanzstrafrechtliche Tagung

VORTRAGENDE

  • Justizminister Univ.-Prof.Dr. Wolfgang Brandstetter
  • Mag. Rainer Brandl
  • Prof. Dr. Jens Bülte
  • Prof. Dr. Gerhard Dannecker
  • Dr. Christoph Herbst
  • Daniel Holenstein
  • Prof. Dr. Markus Jäger
  • Hon.-Prof. Dr. Roman Leitner
  • Dr. Franz Reger
  • Univ.-Prof. Dr. Andreas Scheil
  • Mag. Norbert Schrottmeyer

THEMEN

  • Grundsatzfragen der Selbstanzeige
    • Wesen und Zweck der Selbstanzeige
    • Selbstanzeige gem § 29 FinStrG – Problembereiche der Praxis
    • Verfassungsfragen zur Selbstanzeige
    • Gesetzgeberische Maßnahmen zur Unterbindung unerwünschten Taktierens
      • Lösungsansätze in Deutschland/ Schweiz/Österreich
    • Schadensgutmachung
    • Podiumsdiskussion: Selbstanzeige quo vadis?

ZEIT

Donnerstag, 23. März 2017
09.00 - 18.15 Uhr

ORT

Lentos Kunstmuseum, Tagungsraum
Ernst-Koref-Promenade 1
4020 Linz

KOSTEN

EUR 456,00 inkl USt/Person.
EUR 306,00 inkl USt/Person fürRichter, Staatsanwälte sowie Beamte des Finanzamtes, BMF und BMJ.
Für Studenten bis 26 Jahre kostenfrei.

Die Teilnahmegebühr inkludiert den Tagungsband der Beiträge von 2016, die Tagungsunterlage sowie das Mittagsbuffet und die Pausengetränke.

ANMELDUNG ERBETEN UNTER

e meeting.leitner@leitnerleitner.com
f + 43 732 70 93-156

ANMELDESCHLUSS

10. März 2017

Standorte

Nachberichte / Archiv