Die Umsatzsteuer im internationalen Anlagen- und Maschinenbau

THEMEN

  • Umsatzsteuerliche Qualifizierung der erbrachten Leistung (Abgrenzung zwischen Warenlieferungen, Werklieferungen und typische Dienstleistungen im Anlagenbau wie Montage, Supervision, Inbetriebnahme, etc)
  • Ausstellung von Rechnungen mit lokaler Umsatzsteuer versus Anwendbarkeit Reverse Charge Verfahren
  • Potentielle umsatzsteuerliche Registrierungs- und Erklärungspflichten im Ausland
  • Umsatzsteuerliche Fallstricke bei Einschaltung von Subunternehmern
  • Begründung von umsatzsteuerlichen Betriebsstätten im Ausland

VORTRAGENDE

  • MMag. Dr. Peter Pichler, Steuerberater, Director bei LeitnerLeitner
  • Mag. Beate Stocker, Steuerberaterin, Managerin bei LeitnerLeitner

ZEIT

Donnerstag, 22. November 2018
17.00 Uhr

ORT

LeitnerLeitner
Liebenauer Tangente 6
8041 Graz

KOSTEN

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.

ANMELDUNG ERBETEN UNTER

e  meeting.leitner@leitnerleitner.com

ANMELDESCHLUSS

15. November 2018

Standorte

Nachberichte / Archiv