Forschungsprämie & Forschungsförderungen

VORTRAGENDE

  • MMag. Katharina Gruber, Österr. Forschungsförderungsgesellschaft
  • Mag. Doris Hack, BMF Fachbereich der Großbetriebsprüfung
  • Mag. Katharina Füreder, Steuerberaterin, Director bei LeitnerLeiter
  • DI Dr. Alois Keplinger, WKO Oberösterreich

THEMEN

  • Erhöhung der Forschungsprämie auf 14 % bei abweichenden Wirtschaftsjahren
  • Aussagen der Finanzverwaltung zur Forschungsprämie im Entwurf des EStR-Wartungserlass 2017
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Forschungsprämie
  • Neues aus der Prüfungspraxis: Patentkosten und Mitgliedsbeiträge
  • Forschungsprämie und Horiozontal Monitoring:
    • Internes Kontrollsystem
    • Dokumentation der Prämie im Detail
  • Finanzstrafrechtliche Implikationen
  • Aktuelle Erfahrungen aus der Praxis der FFG-Begutachtung
  • Branchenspezifische Themen bei der FFG-Begutachtung
  • Abgrenzung von experimenteller Entwicklung zu nicht mehr begünstigtem Engineering
  • Beschreibung mehrjähriger Schwerpunkte/Projekte
  • Unterschiede zwischen Forschungsprämie und Forschungsförderung
  • Patent.Scheck, easy2research & Co oder welche Förderungen helfen KMUs bei anspruchsvollen Entwicklungsvor­haben (Voraussetzungen, förderfähige Kosten, Förderarten)
  • Wie können Betriebe in OÖ durch das TIM-Dienstleistungsangebot die eigene Innovationskraft stärken?

ORT

WIFI Linz
Wiener Straße 150
4021 Linz

ZEIT

Donnerstag, 8. Februar 2018
16.00 Uhr

KOSTEN

WKOÖ-Mitglieder: EUR 64,00
Nicht-Mitglieder: EUR 94,00

Standorte

Nachberichte / Archiv