Ladies Business Lunch

Kepler-Planetenseilbahn

Der dritte Ladies Business Lunch bei LeitnerLeitner des heurigen Jahres stand ganz im Zeichen einer möglichen neuen Attraktion für Linz, der Kepler-Planetenseilbahn. Die 4-fache Mutter und Aufsichtsrätin der Linz Textil AG, Mag. Barbara Lehner, stellte den Business Ladies dieses einzigartige Projekt vor, das im ersten Bauabschnitt eine moderne Seilbahn mit 50 individuell designten, beleuchteten Planetengondeln und Stationen an der Linzer Kulturmeile (Schloss, Lentos, Brucknerhaus, Tabakfabrik) und die Überquerung der Donau zum Urfahraner Markt vorsieht. „Nach dem nicht realisierten Theater im Berg ist diese Seilbahn die Möglichkeit, ein modernes Wahrzeichen für Linz zu schaffen und so dem Tourismus einen weiteren Impuls zu geben“, ist Barbara Lehner überzeugt. Bisher konnte das ausschließlich private Konsortium die Hälfte der notwendigen Finanzierung in Höhe von 29 Millionen Euro bereitstellen. Um weitere Investoren zu bewegen, ist eine neue Machbarkeitsstudie geplant, die die Attraktivität des Projekts steigern soll.

Einen Einblick in die aktuelle Steuer- und Rechtspraxis gaben Maria Schlagnitweit und Nikola Leitner-Bommer. Seit 2015 werden Kapitalabflüsse von mindestens 50.000 Euro von den Banken an das Finanzamt gemeldet und geprüft, ob das Geld aus versteuerten Quellen kommt. Dabei werden auch Einkunftsquellen unter die Lupe genommen, welche sonst wahrscheinlich keiner Betriebsprüfung unterzogen worden wären (zB Vermietungseinkünfte) oder es treten meldepflichtige Schenkungen zu Tage. „Die Pflicht zur Meldung kann nur innerhalb von 15 Monaten straffrei nachgeholt werden.“, warnt die Steuerberaterin Maria Schlagnitweit. Rechtsanwältin Nikola Leitner-Bommer informierte die Business Ladies über die neuen Regelungen des Erwachsenenschutzrechts, das Viersäulen-Vertretungsmodell für den Fall der Entscheidungsunfähigkeit, das seit 1.7.2018 in Kraft ist. „Trotz der neuen Möglichkeiten rate ich Ihnen, eine Vorsorgevollmacht zu errichten, dann ist Ihr Wille eindeutig und klar. Vergessen Sie aber dabei nicht darauf, die Gesellschaftsverträge und Stiftungserklärungen anzupassen“, so die Erbrechtsexpertin.

Diese inspirierenden Vorträge waren ein gelungener Abschluss unserer heurigen Ladies Business Lunches in Linz. Auch 2019 laden wir wieder zum Ladies Business Lunch – mit tollen Powerfrauen und spannenden Themen, die Frauen begeistern.

Gastgeberin Maria Schlagnitweit und Nikola Leitner-Bommer mit unserer Vortragenden Barbara Lehner.

Ladies Business Lunch 2019

Wir freuen uns schon jetzt auf inspirierende Powerfrauen und spannende Themen!

Standorte

Nachberichte / Archiv