Umsatzsteuer - Reihengeschäfte im grenzüberschreitenden Warenverkehr

VORTRAGENDER

  • Dr. Peter Pichler, Steuerberater, Director bei LeitnerLeitner

THEMEN

  • Allgemeine Grundsätze zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Reihengeschäften
    • Zuordnung der Warenbewegung
    • Anwendbarkeit von Steuerbefreiung
  • Aktuelle Aussagen der Finanzverwaltung und Rechtsprechung
  • Reihengeschäfte im EU-Binnenmarkt
    • Sonderfall innergemeinschaftliches Dreiecksgeschäft inkl jüngste Aussagen der Finanzverwaltung im Umsatzsteuer-Protokoll 2015
    • Richtige Verwendung der UID-Nummer im Reihengeschäft
  • Reihengeschäfte mit Drittlandsbezug
    • Ausfuhrreihengeschäfte in Drittländer
    • Einfuhrreihengeschäfte aus Drittländer inkl Vorsteuerabzug bei der Einfuhr
  • Registrierungs- und Erklärungspflichten im Ausland
  • Abgabenrechtliche und drohende finanzstrafrechtliche Konsequenzen bei fehlerhafter Beurteilung
  • Sanierung der Vergangenheit

ZEIT

Donnerstag, 31. März 2016
13.00 – 17.00 Uhr

ORT

G. Englmayer, Zoll & Consulting GmbH
Wiesenstraße 81
4600 Wels

KOSTEN

EUR 190,00 zzgl 20 % Mehrwertsteuer (inkl Seminarunterlagen und Pausenverpflegung)

ANMELDUNG ERBETEN UNTER

w zoll-akademie.at

Standorte

Nachberichte / Archiv