LeitnerLeitner als Leitbetrieb Austria rezertifiziert

Bereits zum dritten Mal wurde LeitnerLeitner als vorbildhaftes Unternehmen der österreichischen Wirtschaft ausgezeichnet. Die feierliche Übergabe des Leitbetriebe Zertifikats am 11. März 2019 erfolgte in der Bel-Etage des Café Landtmann der, seit diesem Jahr erstmals zertifizierten, Familie Querfeld. Beim anschließenden Empfang im Bundeskanzleramt waren neben der unternehmerischen Exzellenz die Top-Themen für Österreichs Leitbetriebe im Fokus: Digitalisierung, Deregulierung und Bildung.

Leitbetriebe Austria – das Wirtschaftsnetzwerk der Besten als Motor für den Wirtschaftsstandort Österreich

Leitbetriebe Austria ist ein unabhängiges, branchenübergreifendes Wirtschaftsnetzwerk, das die vorbildhaften Unternehmen der österreichischen Wirtschaft auszeichnet und verbindet.

LeitnerLeitner erfüllt dabei alle Voraussetzungen für österreichische Leitbetriebe: nachhaltiger Unternehmenserfolg, soziale und ökologische Verantwortung, eine Position als Treiber der Entwicklung am Standort Österreich und die Bereitschaft für Engagement und Kooperation in Branchen- und Wirtschaftsthemen.

Ein strenges Auswahlverfahren garantiert Exzellenz

Das Leitbetriebe Institut prüft die Erfüllung der Zertifzierungskriterien von Bewerbern für das Zertifikat „Leitbetriebe Austria“. Überprüft und bewertet werden dabei die finanzielle und Nachhaltigkeit des Unternehmens, die Marktpositionierung sowie CSR-, Mitarbeiter- und allgemeine Stakeholder-Orientierung.

Die Daten für die Bewertung ergeben sich aus der Recherche von Bilanzdaten, Kredit-Scorings und Eigenangaben der Unternehmen, die durch eine qualitative Befragung erhoben werden.

Ziel der Leitbetriebe-Analyse zur Zertifizierung ist es zu garantieren, dass die zertifizierten Unternehmen einen Leitbild-Charakter für andere Unternehmen und für das Unternehmertum Österreichs haben.

Aktuelle Themen für 2019 auf der Agenda

Vernetzung und Kooperation sowie Informations- und Wissenstransfer zu aktuellen Themen bilden die Grundlagen der Zusammenarbeit. Auch 2019 haben die Leitbetriebe Austria wieder den Austausch unter Entscheidungsträgern angestoßen. Auf der Themenagenda stehen dieses Jahr die Chancen der Digitalisierung, neue Arbeitswelten, erfolgreiche Generationswechsel und Übernahmen bei Familienunternehmen und Entwicklung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit durch Leitbetriebe – Themen, die auch für LeitnerLeitner an oberster Stelle stehen.

Ihre Ansprechpartner bei LeitnerLeitner
Natascha Stornig-Wisek
Manfred Wänke

Ihre Ansprechpartner

Natascha Stornig-Wisek

Wirtschaftsprüferin | Steuerberaterin | Partnerin

Manfred Wänke

Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Partner