WEBSEMINAR: DIE STEUERLICHE FORSCHUNGSPRÄMIE: Update und Brennpunkte in der Betriebsprüfung

VORTRAGENDE

  • MMag. Claudia Hofmann-Turek, Leitung "Team Forschungsrprämie" FFG, Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft
  • DI Jan-Martin Freese LL.M., Manager bei LeitnerLeitner
  • Mag. Natascha Stornig-Wisek, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin, Partnerin bei LeitnerLeitner

THEMEN

LeitnerLeitner lädt zum gemeinsamen Webseminar mit der Industrieakademie der Wirtschaftskammer Wien, Niederösterreich und Burgenland.

Welche Auswirkungen haben COVID-19 Maßnahmen wie die beschleunigte Abschreibung oder die Investitionsprämie auf die Forschungsprämie? Welche Vorteile bringt ein Steuerkontrollsystem für die Berechnung der Forschungsprämie? Fachexperten und FFG-Vertreter informieren über hochaktuelle Rechtsprechung, Praxisfälle und Themen aus den Betriebsprüfungen.

  • Aktuelles aus der Rechtsprechung: ua zur Verjährung, Poolumlagen für F&E, Klinische Studien, Patente
  • Auswirkungen von COVID-19 Maßnahmen wie diebeschleunigte Abschreibung oder die Investitionsprämie auf die Forschungsprämie
  • Steuerkontrollsystem für die Forschungsprämie
  • Ein Blick über die Grenze: die neue Forschungszulage in Deutschland im Vergleich zur österreichischen Forschungsprämie
  • Tipps für die Verfassung der Projekt-/Schwerpunktbeschreibungen
  • Branchenspezifika für IKT/Software, Lebensmittel und Maschinenbau

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

WEITERE INFORMATIONEN

Das Webseminar wird mittels Cisco Webex Events durchgeführt und kann ganz einfach über Ihren Browser oder über eine App auf mobilen Geräten gestartet werden.

ZEIT

Dienstag, 3. November 2020
10.00 - 11.30 Uhr

KOSTEN

Die Teilnahme an diesem Webinarseminar ist kostenlos. 

ANMELDUNG ERFORDERLICH

Bitte klicken Sie zur Anmeldung auf diesen Link: https://bit.ly/3iakemJ

Passwort: LL0311

Standorte

Nachberichte / Archiv