We for you in
News > Zur Befugnis des Bundesfinanzgerichts, in der Sache selbst zu entscheiden. Abgrenzung der reformatorischen von der kassatorischen Kompetenz

Zur Befugnis des Bundesfinanzgerichts, in der Sache selbst zu entscheiden. Abgrenzung der reformatorischen von der kassatorischen Kompetenz

Publikationen – 01.09.2015

Verlag
Linde

Autor:innen

Markus Achatz
Steuerberater | Prof. an der Universität Linz | Mitglied des Verfassungsgerichtshofs | Partner | Gesellschafter

Veröffentlichung

SWK 27/2015, S. 1248-1253

Linde Verlag


Let's get in touch!
Kontakt

Weitere Publikationen

Publikationen — 10.08.2022
Zur Besteuerung von Einkünften aus nicht verbrieften Derivaten
Publikationen — 08.08.2022
Verrechnungspreisdokumentationspflichten, 3. Auflage
Publikationen — 08.08.2022
Buch: Handbuch Strafverteidigung, 2. Auflage, Artikel: 26. Kapitel: Verteidigung in Finanzstrafverfahren
Publikationen — 25.05.2022
Editorial: VwGH zu grenzüberschreitenden Nutzungseinlagen im außerbetrieblichen Bereich
Publikationen — 25.05.2022
Steuer-Radar: Aktuelle Entscheidungen des BFG und VwGH in Leitsätzen
Publikationen — 16.05.2022
Besteuerung von nicht verbrieften Derivaten
Publikationen — 29.04.2022
Rechtsnachfolge bei Spaltungen
Publikationen — 24.04.2022
Steuer-Radar: Aktuelle Entscheidungen des BFG und VwGH in Leitsätzen