We for you in
Wechseln zu: LeitnerLeitner
News > Umsatzsteuer Aktuell – August 2022

Umsatzsteuer Aktuell – August 2022

Newsletter – 19.12.2022

§ 12 Abs 1 UStG, § 20 Abs 2 UStG
Zeitraum für den Vorsteuerabzug

  • Die Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug sind das Vorliegen einer abgeschlossenen Leistung und einer mehrwertsteuergerechten Rechnung.
  • Der Vorsteuerabzug kann in jenem Veranlagungszeitraum geltend gemacht werden, in dem die beiden Voraussetzungen erstmals vollständig erfüllt sind.
  • Fällt das Rechnungsausstellungsdatum in ein anderes Jahr (zB 2014) als das Datum des tatsächlichen Einlangens (zB 2015), kann die Vorsteuer erst im Jahr des tatsächlichen Einlangens (hier 2015) geltend gemacht werden.
  • Anmerkung: Die Entscheidung steht im Widerspruch zur günstigeren Verwaltungspraxis (UStRL 171816), die einen Vorsteuerabzug bereits im Zeitpunkt der Rechnungsausstellung zulässt.

BFG 15.07.2022 RV/2100130/2022

Autor:innen

Hannes Gurtner
Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Partner | Gesellschafter

Let's get in touch!
Kontakt

Weitere Newsletter

Newsletter — 05.01.2023
Zoll & Steuern im Außenhandel - 3. Quartal 2022
Newsletter — 22.12.2022
Energiekostenzuschuss - Voranmeldung wieder möglich
Newsletter — 16.12.2022
Fokus KöR & NPO - September 2022
Newsletter — 16.12.2022
Fokus KöR & NPO - September 2022
Newsletter — 02.12.2022
Steuern Aktuell - Oktober 2022
Newsletter — 29.11.2022
Green Newsletter - Tax and Reporting - Ausgabe 3/2022
Newsletter — 25.11.2022
Energiekostenzuschuss - Richtlinie veröffentlicht