Kom­ple­xe Fra­gen. Klare Ant­wor­ten.

Mit un­se­ren rund 725 Ex­per­ten in Ös­ter­reich und CEE/SEE.

Leit­ner­Leit­ner ist eine der ma­ß­ge­ben­den So­zie­tä­ten von Steu­er­be­ra­tern und Wirt­schafts­prü­fern in Zen­tral- und Süd-Ost­eu­ro­pa.

LeitnerLeitner News zu Covid-19

Über Uns

Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Financial Advisory Services in Österreich und CEE/SEE.  

Unsere Experten arbeiten mit Leidenschaft an Ihren Themenstellungen. Sie erhalten Lösungen mit Innovation, Sicherheit und Nachhaltigkeit. 

Unsere Maßnahmen im Umgang mit der aktuellen Situation erfahren Sie HIER

Karriere

Wir suchen laufend engagierte Talente.

Informieren Sie sich gleich jetzt über Ihre Möglichkeiten in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung!

Neue Publikation: 
Praxishandbuch Steuerkontrollsystem

LeitnerLeitner News

Aktuellster Beitrag

18.6.2021: „Safety-Car-Phase“ bei COVID-19 Ratenzahlungen für Abgabenschulden beim Finanzamt und Beitragsrückstände bei der ÖGK


Wie in unserem Newsroom-Beitrag vom 5. März 2021 berichtet, können anlässlich der COVID-19-Pandemie gestundete Abgaben beim Finanzamt und gestundete Beiträge bei der österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) ab 30. Juni 2021 durch Ratenzahlungsmodelle schrittweise rückgeführt werden. Um den Unternehmen den Einstieg in die Rückzahlungsphase zu erleichtern, wurde eine „Safety-Car-Phase“ etabliert. Die „Safety-Car-Phase“ ermöglicht in den ersten drei Monaten (Juli bis September 2021) minimale Ratenzahlungen von 0,5 % - 1 % der offenen Abgaben/Beiträge. Anträge auf Ratenzahlungen können seit 10. Juni 2021 bis spätestens 30. Juni 2021 eingebracht werden.

Guidelines to Taxation 2021

E-Commerce und Umsatzsteuer

Allianz mit Taxand

Jetzt auch in Innsbruck

LinkedIn

„Safety-Car-Phase“ bei COVID-19 Ratenzahlungen für Abgabenschulden beim Finanzamt und Beitragsrückstände bei der ÖGK


Frist für Anträge für die „Safety-Car-Phase“ läuft: Anlässlich der COVID-19-Pandemie können gestundete Abgaben beim Finanzamt und gestundete Beiträge bei der österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) ab 30. Juni 2021 durch Ratenzahlungsmodelle schrittweise rückgeführt werden. Um den Einstieg in die Rückzahlungsphase für Unternehmen zu erleichtern, wurde eine sogenannte „Safety-Car-Phase“ etabliert, welche minimale Ratenzahlungen in den ersten drei Monaten (Juli bis September 2021) ermöglicht. Anträge auf Ratenzahlungen können seit 10. Juni 2021 bis spätestens 30. Juni 2021 eingebracht werden. Lesen Sie mehr dazu im aktuellen Beitrag unserer Experten Rainer Brandl, Gebhard Furherr, Johannes Prillinger und Johannes Reiter. 
#leitnerleitner #corona #steuern #ögk