Kom­ple­xe Fra­gen. Klare Ant­wor­ten.

Mit un­se­ren rund 735 Ex­per­ten in Ös­ter­reich und CEE/SEE.

Leit­ner­Leit­ner ist eine der ma­ß­ge­ben­den So­zie­tä­ten von Steu­er­be­ra­tern und Wirt­schafts­prü­fern in Zen­tral- und Süd-Ost­eu­ro­pa.

Über Uns

Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Financial Advisory Services in Österreich und CEE/SEE.  

Unsere Experten arbeiten mit Leidenschaft an Ihren Themenstellungen. Sie erhalten Lösungen mit Innovation, Sicherheit und Nachhaltigkeit. 

Karriere

Wir suchen laufend engagierte Talente.

Informieren Sie sich gleich jetzt über Ihre Möglichkeiten in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung!

Ab Mai 2020 - Ried im Innkreis

Allianz mit Taxand

OPEN NOW
Standort Bratislava

LinkedIn

Lockerung der Mausfalle bei der Auflösung von Privatstiftungen?


Der Exit aus einer Privatstiftung ist meistens sehr teuer. Der Grund dafür ist der Mausefalleneffekt, der bei Auflösung der Privatstiftung zu einer Substanzbesteuerung des Stiftungsvermögens mit 27,5% Kapitalertragsteuer führt. LeitnerLeitner Stiftungsexpertin Yvonne Schuchter-Mang erläutert in ihrem Artikel die jüngste Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs zu diesem Thema. Dieser stellte fest, dass bei im Zuwendungszeitpunkt nicht mehr steuerverfangenem Vermögen eine steuerneutrale Aufwertung auf den Verkehrswert zu erfolgen hat. Dieser reduziert dann die Bemessungsgrundlage für die Kapitalertragsteuer auf die Zuwendung an den Letztbegünstigten. #steuern #leitnerleitner