Kom­ple­xe Fra­gen. Klare Ant­wor­ten.

Mit un­se­ren rund 725 Ex­per­ten in Ös­ter­reich und CEE/SEE.

Leit­ner­Leit­ner ist eine der ma­ß­ge­ben­den So­zie­tä­ten von Steu­er­be­ra­tern und Wirt­schafts­prü­fern in Zen­tral- und Süd-Ost­eu­ro­pa.

LeitnerLeitner News zu Covid-19

Über Uns

Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Financial Advisory Services in Österreich und CEE/SEE.  

Unsere Experten arbeiten mit Leidenschaft an Ihren Themenstellungen. Sie erhalten Lösungen mit Innovation, Sicherheit und Nachhaltigkeit. 

Unsere Maßnahmen im Umgang mit der aktuellen Situation erfahren Sie HIER

Karriere

Wir suchen laufend engagierte Talente.

Informieren Sie sich gleich jetzt über Ihre Möglichkeiten in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung!

Neue Publikation: 
Praxishandbuch Steuerkontrollsystem

LeitnerLeitner News

Aktuellster Beitrag

Einkünfte aus Kapitalvermögen: VfGH erteilt dem Verlustvortrag eine Absage


Im Erkenntnis vom 2. März 2021 hat der österreichische Verfassungsgerichtshof (VfGH) sowohl dem Ausgleich von Verlusten aus Kapitalvermögen mit positiven Einkünften aus anderen Einkunftsarten des Steuerpflichtigen als auch einem Verlustvortrag in zukünftige Veranlagungszeiträume eine klare Absage erteilt (VfGH 2.3.2021, E 1722/2020-9).

Nach geltender Rechtslage werden Einkünfte aus Kapitalvermögen, die dem besonderen Steuersatz unterliegen, steuerlich „isoliert“ betrachtet. Einkünfte aus Kapitalvermögen, die dem besonderen Steuersatz unterliegen, dürfen nicht mit Verlusten aus Kapitalvermögen, das dem Normalsteuersatz unterliegt, oder mit Verlusten aus anderen Einkunftsarten (zB Einkünften aus Vermietung und Verpachtung oder nicht selbständiger Arbeit) verrechnet werden. Darüber hinaus ist ein Vortrag solcher Verluste in zukünftige Veranlagungszeiträume ausgeschlossen.

Neue Publikation:
Steuern im Griff

Jetzt auch in Innsbruck

Allianz mit Taxand

We Are Open - Ried im Innkreis

LinkedIn

WEBINAR | Finanzstrafrecht 2021: #1


Dienstag, 11. Mai 2020
12.30 Uhr – 13.30 Uhr

In unserer 4-teiligen Webinar-Reihe „Finanzstrafrecht 2021“ widmen sich unsere Finanzstrafrechtsexperten Norbert Schrottmeyer und Rainer Brandl gemeinsam mit anderen ausgewiesenen Expertinnen und Experten der Neuorganisation der Strafverfolgung sowie der Betrugsbekämpfung im Abgabenrecht. In der ersten Folge begrüßen wir Elfriede Teichert, Bereichsleiterin im Bundesministerium für Finanzen, die gemeinsam mit Norbert Schrottmeyer die Organisation des Geschäftsbereiches Finanzstrafsachen vorstellen und diskutieren wird. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

#finanzstrafrecht #finanz #leitnerleitner #taxdisputes